Nachwuchsarbeit

Wichtigste Aufgabe des Ski Club Brixen i. Th.

In unserem Club werden derzeit ca. 50 Kinder von der Bambini- bis zur Jugendklasse von qualifizierten Trainern betreut. Sehr gute Ergebnisse bei diversen Bezirks- und Landescuprennen zeugen vom Erfolg dieser Arbeit. Begonnen wird schon im Kindergarten bzw. der 1. Klasse Volksschule. Angefangen wird mit einem nicht rennorientierten Training, d.h. es wird das freie Schifahren in der Gruppe geübt und die Kinder werden langsam an den Trainingsalltag herangeführt.

Für diese Aufgabe stehen dem Club die Trainer/innen Schermer Kathi und Feichtner Leonhard zur Verfügung. Gerade diesen Personen kommt die schwierige Aufgabe zu, die Kinder einerseits für den Schi- und Rennsport zu begeistern und andererseits den kindlichen Anforderungen gerecht zu werden. Trainiert wird mehrmals pro Woche.

Trainer - Race Gruppe Kinder:

Trainer-Race-Gruppe-Kinder

Danach (mit ca. 7-10 Jahren) kommen unsere Schitalente zu den Kindertrainern Kofler Peter und Holaus Andreas. Die jungen Rennfahrer werden dreimal pro Woche schon fast profihaft trainiert. Die Trainer betreuen unsere Nachwuchstalente gerne beim Training und bei den Rennen der Bezirksmeisterschaften.  Das wichtigste Ziel unserer Trainer ist, den Spaß und das schifahrerische können, unseren Nachwuchs, zu vermitteln. Zahlreiche gute Ergebnisse bei den diversen Rennen sind auf die Basis- und Aufbauarbeit unseres qualifizierten Trainerteams zurückzuführen.

 

Trainer - Race Gruppe Schüler:

Trainer-Race-Gruppe-Schueler

Die Truppe der Schüler und Jugend leitet unser Trainer Rieser Josef, der Dank seiner langjährigen Erfahrung und der Liebe zum Rennsport, sowie seiner ausgezeichneten menschlichen Einfühlsamkeit ein hervorragender Betreuer des Schülerkaders ist. Trainiert wird von Pep drei bis viermal pro Woche. Derzeit nehmen 8 Schüler an den Bezirksschülercuprennen teil.